Von dem Buch Perikopenbuch Heinrichs II. haben wir 2 gleiche oder sehr ähnliche Ausgaben identifiziert!

Falls Sie nur an einem bestimmten Exempar interessiert sind, können Sie aus der folgenden Liste jenes wählen, an dem Sie interessiert sind:

Perikopenbuch Heinrichs II.100%: Perikopenbuch Heinrichs II. (ISBN: 9783100606068) 1995, in Deutsch, Verlag: Coron / S. Fischer / Müller & Schindler, Lachen am Zürichsee, Band: 1001, Broschiert.
Nur diese Ausgabe anzeigen…
50%: Das Perikopenbuch Heinrichs II. (Dokumentation zur Faksimileausgabe). (ISBN: 3100606116314) in Deutsch, Verlag: (Frankfurt/Main, S. Fischer u. Stuttgart, Müller u. Schindler, 1994)..
Nur diese Ausgabe anzeigen…

Perikopenbuch Heinrichs II. - 2 Angebote vergleichen

Bester Preis: 8.999,00 (vom 05.11.2016)
1
9783100606068 - Perikopenbuch Heinrichs II.

Perikopenbuch Heinrichs II. (1995)search

Lieferung erfolgt aus/von: Deutschland DE HC US

ISBN: 9783100606068search bzw. 310060606X, Band: 1001, in Deutsch, Coron / S. Fischer / Müller & Schindler, Lachen am Zürichsee, gebundenes Buch, gebraucht.

Versandkosten nach: Deutschland, Versandkostenfrei.
Von Händler/Antiquariat, Bestway Organisations GmbH, [5248715].
1. Druck Das Perikopenbuch Heinrichs II. entstand um 1012, dem Jahr der Vollendung des Bamberger Doms, im Skriptorium der Benediktinerabtei Reichenau die Ausstattung in Schrift und Miniaturmalerei ist von zeitloser Kostbarkeit - 40 ganzseitige, reich mit Blattgold versehene Miniaturen, sowie 184 mit Gold verzierte Großinitialen. Der Codex gehört zu den Prachthandschriften der Reichenauer Liuthar-Gruppe mit einem jener umfangreichen, neutestamentlichen Bilderzyklen, die eine der großen Schöpfungen der ottonischen Kunst darstellen. Hinzu kommt die Bedeutung, die der Inhalt der Handschrift hat, bei dem es sich um ein Beispiel jener neuen Form des liturgischen Buches handelt, die als Sammlung der Messperikopen mehr und mehr an die Stelle des Evangeliars trat. Besonderes Ansehen aber hat die Handschrift durch ihre Beziehung zu Heinrich II. gewonnen, der sie in Auftrag gab. Die Goldpartien sind teilweise in 23,5 Karat Echtgold faksimiliert. Kurzinfo: Format: 42,5 x 32 cm Umfang: 410 Seiten (205 Folios) Einband: Grüner Original-Seideneinband mit durchbrochener Messingplatte (Replikat des Rückendeckels) und -schließen. Limitierte Auflage: Der Coron Verlag schuf 1995 in aufwendiger Handarbeit lediglich 250 Exemplare mit einer Reproduktion des vergoldeten Prunkdeckels nach dem Baseler Antependium: der Reliefdeckel zeigt eine vergoldete Nachbildung der zentralen Christusdarstellung und der Figuren Heinrichs und Kunigundes. Kommentarband mit Beiträgen von Peter Bloch, Fridolin Dressler, Hermann Fillitz, Ulrich Kuder und Rudolf Schieffer. 148 S. mit 110 Abbildungen. Original-Halblederband im Schuber. ISBN: 310060606X EAN: 978-3100606068, Hardcover, Wie neu, 42,5 x 32 cm, Limitierte Ausgabe.
2

Das Perikopenbuch Heinrichs II. (Dokumentation zur Faksimileausgabe).search

Lieferung erfolgt aus/von: Deutschland DE US

EAN: 3100606116314search, in Deutsch, (Frankfurt/Main, S. Fischer u. Stuttgart, Müller u. Schindler, 1994). gebraucht.

75,00 + Versand: 5,00 = 80,00
unverbindlich
Versandart: STD, Versand nach: DE.
Von Händler/Antiquariat, Antiquariat Reinhold Pabel, [1724].
Die Kassette enthält neben dem Kommentar zur Entstehung und Bedeutung des um 1012 in der Benediktinerabtei auf der Insel Reichenau vollendeten Perikopenbuches die Wiedergaben der Initiale R zur Himmelfahrtsperikope (Fol. 1321) und des Marientodes (Fol. 161v). 12 Seiten Einführung. Mit 14 farbigen Abb., davon 3 ganzseitig. OBrosch. Und:2 beidseitig bedruckte Faksimile-Blätter nebst 1 Erläuterungsblatt in grüner OLn-Mappe. Groß-Folio. Zus. in grüner OLn-Kassette m. goldgepr. Rücken- u. Deckeltitel u. Ziehband.