Anmelden
DieBuchSuche.at - Bücher einfach finden - ÖsterreichDie Buch Suche - Versandkosten nach: Österreich
Buchsuche - ÖsterreichAlle lieferbaren Bücher und Raritäten.

Von dem Buch Der dritte Bildungsweg: so was lebt und Goethe musste sterben haben wir 3 gleiche oder sehr ähnliche Ausgaben identifiziert!

Falls Sie nur an einem bestimmten Exempar interessiert sind, können Sie aus der folgenden Liste jenes wählen, an dem Sie interessiert sind:

Ähnliche Ausgaben haben zumindest bei Autor und Titel eine Übereinstimmung.

Der dritte Bildungsweg: so was lebt und Goethe musste sterben
alle Angebote vergleichen

Preise20152016201720182019
Schnitt 15,94 19,60 21,20 18,99 18,94
Nachfrage
9783462041668 - Jürgen Becker, Dietmar Jacobs, Martin Stankowski: So was lebt und Goethe musste sterben.: Der dritte Bildungsweg
1
Jürgen Becker, Dietmar Jacobs, Martin Stankowski (?):

So was lebt und Goethe musste sterben.: Der dritte Bildungsweg (2009) (?)

ISBN: 9783462041668 (?) bzw. 3462041665, in Deutsch, 176 Seiten, KiWi-Taschenbuch, Taschenbuch, gebraucht, Erstausgabe

0,05(unverbindlich)
Versandfertig in 1 - 2 Werktagen
Von Händler/Antiquariat, coolbooks-4y
Wer den besten Beleg für die Ursachen des Bildungsnotstands in der Bundesrepublik sucht, findet ihn in diesem Büchlein. Dabei hätte einem der ebenso befremdliche wie abgeschmackte Titel So was lebt und Goethe musste sterben eigentlich vorwarnen können, ja sollen! Doch zusammen mit dem Untertitel und der Ankündigung eines „nützlichen Helfers, wenn’s intellektuell eng wird“ auf dem Klappentext spricht das Buch ja doch irgendwie den Bildungsbürger an, zu dessen typischen Eigenschaften Neu- und vor allem Sensationsgier gehören. Dass sich der Titel dann jedoch offenbar auf die Autoren selbst bezieht – Selbsterkenntnis soll ja der erste Schritt zur Besserung sein –, überrascht dann aber. Wenigstens diejenigen, die nicht aus dem Rheinland stammen und deshalb nicht das Fernsehprogramm des WDR verfolgen, wo Jürgen Becker zum festen Inventar gehört. Denn das Feuerwerk aus Sparwitzen, das der „alternative Karnelvalspräsident“ der Kölner „Stunksitzung“ und Kabarettist dort zusammen mit seinen Co-Autoren, den Dres. phil. (sic!) Dietmar Jakobs und Martin Stankowski – entzündet, ist nur für ganz hartgesottene Freunde des rheinischen Frohsinns erträglich. Nicht nur den zu einem Volk von Cholerikern stilisierten Bayern – das Wort, so lernt man, leitet sich vom griechischen „chole“ für Galle ab –, zu deren Kerneigenschaften nach Ansicht unserer Spaßvögel „Jähzorn, Wut“ und – hach wie originell – „unnötig beklopptes Aufregen“ gehören soll, fällt wie Schuppen von den Augen, warum in rheinischen Karnevalssitzungen ein Tusch als Startsignal für Lacher vonnöten ist. Welcher aber leider im Buch nicht verzeichnet ist. Über verschrobenen Humor lässt sich sicherlich ebenso trefflich streiten wie über schlechten Geschmack. Ein kleines Kunststück ist es aber schon, dass sich beides derart großartig auf derart engem Raum wie in diesem schmalen Bändchen vereinigen lässt. Bisweilen drängt sich bei der Lektüre der Verdacht auf, dass das Trio als Stichwortgeber für das klägliche Comeback von Harald Schmidt verantwortlich sein könnte. Denn WDR und Köln würden ja stimmen. Um nicht ungerecht zu sein, sollte einschränkend erwähnt werden, dass ausgerechnet die beiden Schlusskapitel über das Lachen und den Witz (Der ***us des Zwerchfells und Mit Witz zum Wissen) die wirklich komischen Ausnahmen bilden. Bedauerlicherweise kann man dem Verfasser mangels namentlicher Zeichnung der Beiträge dafür nicht gesondert rühmen. Ihm sehr wohl aber dringend anraten, sich schleunigst von Kollegen zu trennen, die meinen, ganz tief in den Hosenstall oder ins Klo greifen zu müssen, um lustig zu wirken. Aus dem gleichnamigen Kapitel mit dem Untertitel Von Knüllern und Faltern eine kleine Kostprobe „’Oh da hat einer das Klo erfunden! Wahnsinn! Das Klo! Boh!’ Da wollten sich alle mal draufsetzen – bis am Ende alle auf dem Klo saßen und der Mensch sesshaft wurde…“ (Tataa-tataa! – fehlt leider) „Es waren die wohlhabenden Bürger, die sich da zum Pinkeln einfanden, weshalb man heute noch von ‚feinen Pinkeln’ spricht…“ (Tataa-tataa! – fehlt) Die „brachten manchmal sogar einen Sklaven mit, der ihnen den Hintern wischte. Das gab es damals als Beruf: Arschputzer. Das klingt fies, aber man darf wetten, spätestens wenn Westerwelle in Deutschland mitregiert, wird das auch hier wieder als zumutbare Arbeit gelten. Als Ich-AG…“ (Tataa-Tataa! – fehlt) „Wobei man jetzt römische Arsch-Abwischer nicht mit deutschen Ich-AGs vergleichen sollte. Vom Arschabwischen konnte man damals nämlich leben.“ Tataa-Tataa! – Roland Detsch, Taschenbuch, Ausgabe: 1., Auflage, Label: KiWi-Taschenbuch, KiWi-Taschenbuch, Produktgruppe: Book, Publiziert: 2009-09-21, Studio: KiWi-Taschenbuch, Verkaufsrang: 283178
9783462041668 - Jürgen Becker, Dietmar Jacobs, Martin Stankowski: So was lebt und Goethe musste sterben.: Der dritte Bildungsweg
2
Jürgen Becker, Dietmar Jacobs, Martin Stankowski (?):

So was lebt und Goethe musste sterben.: Der dritte Bildungsweg (2009) (?)

ISBN: 9783462041668 (?) bzw. 3462041665, in Deutsch, 176 Seiten, KiWi-Taschenbuch, Taschenbuch, gebraucht, Erstausgabe

0,07(unverbindlich)
Versandfertig in 1 - 2 Werktagen
Von Händler/Antiquariat, coolbooks-4y
Wer den besten Beleg für die Ursachen des Bildungsnotstands in der Bundesrepublik sucht, findet ihn in diesem Büchlein. Dabei hätte einem der ebenso befremdliche wie abgeschmackte Titel So was lebt und Goethe musste sterben eigentlich vorwarnen können, ja sollen! Doch zusammen mit dem Untertitel und der Ankündigung eines „nützlichen Helfers, wenn’s intellektuell eng wird“ auf dem Klappentext spricht das Buch ja doch irgendwie den Bildungsbürger an, zu dessen typischen Eigenschaften Neu- und vor allem Sensationsgier gehören. Dass sich der Titel dann jedoch offenbar auf die Autoren selbst bezieht – Selbsterkenntnis soll ja der erste Schritt zur Besserung sein –, überrascht dann aber. Wenigstens diejenigen, die nicht aus dem Rheinland stammen und deshalb nicht das Fernsehprogramm des WDR verfolgen, wo Jürgen Becker zum festen Inventar gehört. Denn das Feuerwerk aus Sparwitzen, das der „alternative Karnelvalspräsident“ der Kölner „Stunksitzung“ und Kabarettist dort zusammen mit seinen Co-Autoren, den Dres. phil. (sic!) Dietmar Jakobs und Martin Stankowski – entzündet, ist nur für ganz hartgesottene Freunde des rheinischen Frohsinns erträglich. Nicht nur den zu einem Volk von Cholerikern stilisierten Bayern – das Wort, so lernt man, leitet sich vom griechischen „chole“ für Galle ab –, zu deren Kerneigenschaften nach Ansicht unserer Spaßvögel „Jähzorn, Wut“ und – hach wie originell – „unnötig beklopptes Aufregen“ gehören soll, fällt wie Schuppen von den Augen, warum in rheinischen Karnevalssitzungen ein Tusch als Startsignal für Lacher vonnöten ist. Welcher aber leider im Buch nicht verzeichnet ist. Über verschrobenen Humor lässt sich sicherlich ebenso trefflich streiten wie über schlechten Geschmack. Ein kleines Kunststück ist es aber schon, dass sich beides derart großartig auf derart engem Raum wie in diesem schmalen Bändchen vereinigen lässt. Bisweilen drängt sich bei der Lektüre der Verdacht auf, dass das Trio als Stichwortgeber für das klägliche Comeback von Harald Schmidt verantwortlich sein könnte. Denn WDR und Köln würden ja stimmen. Um nicht ungerecht zu sein, sollte einschränkend erwähnt werden, dass ausgerechnet die beiden Schlusskapitel über das Lachen und den Witz (Der ***us des Zwerchfells und Mit Witz zum Wissen) die wirklich komischen Ausnahmen bilden. Bedauerlicherweise kann man dem Verfasser mangels namentlicher Zeichnung der Beiträge dafür nicht gesondert rühmen. Ihm sehr wohl aber dringend anraten, sich schleunigst von Kollegen zu trennen, die meinen, ganz tief in den Hosenstall oder ins Klo greifen zu müssen, um lustig zu wirken. Aus dem gleichnamigen Kapitel mit dem Untertitel Von Knüllern und Faltern eine kleine Kostprobe „’Oh da hat einer das Klo erfunden! Wahnsinn! Das Klo! Boh!’ Da wollten sich alle mal draufsetzen – bis am Ende alle auf dem Klo saßen und der Mensch sesshaft wurde…“ (Tataa-tataa! – fehlt leider) „Es waren die wohlhabenden Bürger, die sich da zum Pinkeln einfanden, weshalb man heute noch von ‚feinen Pinkeln’ spricht…“ (Tataa-tataa! – fehlt) Die „brachten manchmal sogar einen Sklaven mit, der ihnen den Hintern wischte. Das gab es damals als Beruf: Arschputzer. Das klingt fies, aber man darf wetten, spätestens wenn Westerwelle in Deutschland mitregiert, wird das auch hier wieder als zumutbare Arbeit gelten. Als Ich-AG…“ (Tataa-Tataa! – fehlt) „Wobei man jetzt römische Arsch-Abwischer nicht mit deutschen Ich-AGs vergleichen sollte. Vom Arschabwischen konnte man damals nämlich leben.“ Tataa-Tataa! – Roland Detsch, Taschenbuch, Ausgabe: 1., Auflage, Label: KiWi-Taschenbuch, KiWi-Taschenbuch, Produktgruppe: Book, Publiziert: 2009-09-21, Studio: KiWi-Taschenbuch, Verkaufsrang: 775952
9783462810080 - Becker, Jürgen: Der dritte Bildungsweg
3
Becker, Jürgen (?):

Der dritte Bildungsweg (2011) (?)

ISBN: 9783462810080 (?) bzw. 3462810081, vermutlich in Deutsch, Kiepenheuer & Witsch, Köln, Deutschland, neu, Hörbuch

Next Day, Versandkostenfrei
Von Händler/Antiquariat
Erscheinungsdatum: 21.04.2011, Medium: Audio-CD, Inhalt: 2 Audio-CDs, Titel: Der dritte Bildungsweg, Titelzusatz: So was lebt und Goethe musste sterben, Autor: Becker, Jürgen // Jacobs, Dietmar // Stankowski, Martin, Verlag: Kiepenheuer & Witsch GmbH // Kiepenheuer & Witsch, Sprache: Deutsch, Schlagworte: Anthologie // Belletristik // Geschichte // Historie // Quiz // Rätsel // Humor // Hörbuch // Politik // Zeitgeschichte // Deutschland // Humor: Sammlungen und Anthologien // Politik und Staat, Rubrik: Politikwissenschaft // Soziologie, Populäres, Gattung: Hörspiel, Gewicht: 100 gr, Verkäufer: averdo
9783462810080 - Der dritte Bildungsweg
4

Der dritte Bildungsweg (?)

ISBN: 9783462810080 (?) bzw. 3462810081, in Deutsch, Kiepenheuer & Witsch / Kiepenheuer & Witsch GmbH, neu, Hörbuch

Versandkostenfrei innerhalb von Deutschland
Von Händler/Antiquariat
Wenn Sie den dritten Bildungsweg absolviert haben - mit dieser CD erleben Sie ihn live und im O-Ton. Authentisch, spannend, überzeugend. Mit Professor Becker und seinen Assistenten in den Hörsälen der Republik. ´´Einen solchen Lehrer hätte wohl jeder gerne gehabt. Schule als Ort der Erheiterung.´´ (Tageblatt) Wenn Sie den dritten Bildungsweg absolviert haben - mit dieser CD erleben Sie ihn live und im O-Ton. Authentisch, spannend, überzeugend. Mit Professor Becker und seinen Assistenten in den Hörsälen der Republik. ´´Einen solchen Lehrer hätte wohl jeder gerne gehabt. Schule als Ort der Erheiterung.´´ (Tageblatt) Sofort lieferbar Lieferzeit 1-2 Werktage
9783462810080 - Becker, Jürgen: Der dritte Bildungsweg
5
Becker, Jürgen (?):

Der dritte Bildungsweg (2011) (?)

ISBN: 9783462810080 (?) bzw. 3462810081, in Deutsch, Kiepenheuer & Witsch, Köln, Deutschland, neu, Hörbuch

Next Day, Versandkostenfrei
Von Händler/Antiquariat
Erscheinungsdatum: 05/2011, Medium: Audio-CD, Inhalt: 2 Audio-CDs, Titel: Der dritte Bildungsweg, Titelzusatz: So was lebt und Goethe musste sterben, Autor: Becker, Jürgen // Jacobs, Dietmar // Stankowski, Martin, Verlag: Kiepenheuer & Witsch GmbH // Kiepenheuer & Witsch, Sprache: Deutsch, Schlagworte: Anthologie // Belletristik // Geschichte // Historie // Quiz // Rätsel // Humor // Hörbuch // Politik // Zeitgeschichte // Deutschland // Humor: Sammlungen und Anthologien // Politik und Staat, Rubrik: Politikwissenschaft // Soziologie, Populäres, Gattung: Hörspiel, Gewicht: 100 gr, Verkäufer: averdo
9783462810080 - Becker, Jürgen Jacobs, Dietmar Stankowski, Martin: Der dritte Bildungsweg, 2 Audio-CDs
6
Becker, Jürgen Jacobs, Dietmar Stankowski, Martin (?):

Der dritte Bildungsweg, 2 Audio-CDs (?)

ISBN: 9783462810080 (?) bzw. 3462810081, in Deutsch, Alive, neu, Hörbuch

Versandkosten nach: Deutschland, Versandkostenfrei
Von Händler/Antiquariat, buecher.de GmbH & Co. KG, [1]
Wenn Sie den dritten Bildungsweg absolviert haben - mit dieser CD erleben Sie ihn live und im O-Ton. Authentisch, spannend, überzeugend. Mit Professor Becker und seinen Assistenten in den Hörsälen der Republik. "Einen solchen Lehrer hätte wohl jeder gerne gehabt. Schule als Ort der Erheiterung." (Tageblatt) 2011 Versandfertig in 6-10 Tagen, Neuware, offene Rechnung (Vorkasse vorbehalten)
9783462810080 - Becker, Jürgen; Jacobs, Dietmar; Stankowski, Martin: Der dritte Bildungsweg, 2 Audio-CDs
7
Becker, Jürgen; Jacobs, Dietmar; Stankowski, Martin (?):

Der dritte Bildungsweg, 2 Audio-CDs (?)

ISBN: 9783462810080 (?) bzw. 3462810081, vermutlich in Deutsch, Alive, neu

Lieferzeit 1-2 Werktage, Versandkostenfrei innerhalb von Deutschland
Von Händler/Antiquariat
Wenn Sie den dritten Bildungsweg absolviert haben - mit dieser CD erleben Sie ihn live und im O-Ton. Authentisch, spannend, überzeugend. Mit Professor Becker und seinen Assistenten in den Hörsälen der Republik."Einen solchen Lehrer hätte wohl jeder gerne gehabt. Schule als Ort der Erheiterung." (Tageblatt)
9783462810080 - Sachbuch: Der dritte Bildungsweg, 2 Audio-CDs
8
Sachbuch (?):

Der dritte Bildungsweg, 2 Audio-CDs (?)

ISBN: 9783462810080 (?) bzw. 3462810081, in Deutsch, Alive AG, neu, Hörbuch

17,99 + Versand: 4,95 = 22,94(unverbindlich)
Versandkosten nach: Deutschland
Von Händler/Antiquariat, Weltbild, [6076071]
https://www.weltbild.de/artikel/hoerbuch/der-dritte-bildungsweg-2-audio-cds_16763781-1"wea=8060784, Neuware, Internationaler Versand, offene Rechnung (Vorkasse vorbehalten)
3462041665 - Jürgen Becker, Dietmar Jacobs, Martin Stankowski: So was lebt und Goethe musste sterben.: Der dritte Bildungsweg
9
Jürgen Becker, Dietmar Jacobs, Martin Stankowski (?):

So was lebt und Goethe musste sterben.: Der dritte Bildungsweg (?)

ISBN: 3462041665 (?) bzw. 9783462041668, in Deutsch, Kiepenheuer & Witsch, Köln, Deutschland, gebraucht

25,84 + Versand: 1,95 = 27,79(unverbindlich)
Versandart: STD, Versand nach: DE
Von Händler/Antiquariat, Erich Butzenlechner, Einzelunternehmen, [4245]
Verlag: KiWi-Paperback, Ausgabe von 2009-09-21, Einband: Taschenbuch, Seiten: 176, das Buch ist in gutem Zustand. Altersgemäße kleinere Mängel sind nicht immer extra aufgeführt.
9783462810080 - Der dritte Bildungsweg: so was lebt und Goethe musste sterben
10

Der dritte Bildungsweg: so was lebt und Goethe musste sterben (2011) (?)

ISBN: 9783462810080 (?) bzw. 3462810081, in Deutsch, KiWi-Taschenbuch, gebraucht

17,48 + Versand: 3,00 = 20,48(unverbindlich)
Auf Lager. Tatsächliche Versandkosten können abweichen.
Von Händler/Antiquariat, scotty10
KiWi-Taschenbuch, Audio CD, Publiziert: 2011-04-21T00:00:01Z, Produktgruppe: Book, Hersteller-Nr: 33345042, Format: Hörbuch