Erweiterte Suche
Wir suchen aus über 100 Shops für Sie jetzt die besten Angebote - bitte etwas Geduld…
- Versandkosten nach Österreich (ändern auf DEU)
Voreinstellungen anlegen

Konvolut 15 Titel. 1.) Tagebücher Briefe, Herausgegeben von 2.) Guten Morgen, du
Schöne, Protokolle nach Tonband 3.) Der siebente Brunnen, Erzählung 4.):
jedes Angebot vergleichen

Preise20132014201520162018
Schnitt 1,61 1,63 1,42 2,16 35,00
Nachfrage
9783472612988 - Wander, Maxie: Leben wär' eine prima Alternative. Tagebuchaufzeichnungen und Briefe
1
Wander, Maxie (?):

Leben wär' eine prima Alternative. Tagebuchaufzeichnungen und Briefe (1981) (?)

ISBN: 9783472612988 (?) bzw. 3472612983, in Deutsch, 12. Ausgabe, Luchterhand, Darmstadt, Taschenbuch, gebraucht

2,50 + Versand: 3,60 = 6,10(unverbindlich)
Versandkosten nach: Österreich
Von Privat, Limbacher4, [3403365]
Zustand des Buches:Der Buchblock ist leicht schief gedrückt. kanten leicht berieben. Papier altersgemäß nachgedunkelt. Für 26 Jahre alt gut erhalten.Zum Buch steht im Klappentext:"Fred Wanderhat aus über tausend Briefen und Tagebuchblättern ...eine Auswahl zusammengestellt, die nicht allein als Lebensgeschichte maxie Wanders unser ganzes Interesse weckt, sondern auch und besonders als die geschichte einer Krebskranken. In der zu erwartenden Offenheut hat Maxie Wander in Briefen an Freunden und persönlichen Aufzeichnungen über die einzelnen Stationen einer Krankheit berichtet, über ihr Erschrecken, ihre Hoffnugen, das Verschleiern und Verschleppen, über die ganze Ohnmacht und das Versagen der Medizin, aber auch ihrer Umgebung dieser Krankheit gegenüber. Zwischen Hoffnung und Verzweiflung schreibt sie:Leben wär eine prima Alternative.Maxi Wander, 1933 in Wien geboren, lebte seit 1958 mit ihrem Mann, dem österreichischen Schriftsteller Fred Wander, in der DDR......", Taschenbuch, leichte Gebrauchsspuren, 200g, 12. Auflage
Kommentar des Händlers/Antiquariats Limbacher4, [3403365]:
Händlerbewertung: 100.0%
Daten vom 26.05.2016 15:06h
ISBN (andere Schreibweisen): 3-472-61298-3, 978-3-472-61298-8
9783472612988 - Wander, Maxie: Leben wär' eine prima Alternative. Tagebuchaufzeichnungen und Briefe
2
Wander, Maxie (?):

Leben wär' eine prima Alternative. Tagebuchaufzeichnungen und Briefe (1981) (?)

ISBN: 9783472612988 (?) bzw. 3472612983, in Deutsch, 12. Ausgabe, Luchterhand, Darmstadt, Taschenbuch, gebraucht

2,50 + Versand: 3,60 = 6,10(unverbindlich)
Versandkosten nach: Österreich
Von Privat, Limbacher4, [3403365]
Zustand des Buches: Der Buchblock ist leicht schief gedrückt. kanten leicht berieben. Papier altersgemäß nachgedunkelt. Für 26 Jahre alt gut erhalten. Zum Buch steht im Klappentext: "Fred Wanderhat aus über tausend Briefen und Tagebuchblättern ...eine Auswahl zusammengestellt, die nicht allein als Lebensgeschichte maxie Wanders unser ganzes Interesse weckt, sondern auch und besonders als die geschichte einer Krebskranken. In der zu erwartenden Offenheut hat Maxie Wander in Briefen an Freunden und persönlichen Aufzeichnungen über die einzelnen Stationen einer Krankheit berichtet, über ihr Erschrecken, ihre Hoffnugen, das Verschleiern und Verschleppen, über die ganze Ohnmacht und das Versagen der Medizin, aber auch ihrer Umgebung dieser Krankheit gegenüber. Zwischen Hoffnung und Verzweiflung schreibt sie:Leben wär eine prima Alternative. Maxi Wander, 1933 in Wien geboren, lebte seit 1958 mit ihrem Mann, dem österreichischen Schriftsteller Fred Wander, in der DDR......", Taschenbuch, leichte Gebrauchsspuren, 200g, 12. Auflage
Kommentar des Händlers/Antiquariats Limbacher4, [3403365]:
Händlerbewertung: 100.0%
Daten vom 03.08.2016 07:24h
ISBN (andere Schreibweisen): 3-472-61298-3, 978-3-472-61298-8
9783472612988 - Wander, Maxie: Leben wär' eine prima Alternative
3
Wander, Maxie (?):

Leben wär' eine prima Alternative (1982) (?)

ISBN: 9783472612988 (?) bzw. 3472612983, in Deutsch, Luchterhand, Taschenbuch, gebraucht

2,00(unverbindlich)
zzgl. Versandkosten
Von Privat, Tanz-Freude, [4305957]
Maxie Wander starb 1977, 44jährig, an Krebs. Eine Auswahl ihrer Briefe und Tagebuchaufzeichnungen dokumentiert die einzelnen Stationen ihrer Krankheit, ihr Erschrecken, ihre Hoffnungen, das Verschleiern und Verschleppen, die ganze Ohnmacht und das Versagen der Medizin. Zwischen Hoffnung und Verzweiflung schreibt Wander: "Leben wär' eine prima Alternative.", Taschenbuch, leichte Gebrauchsspuren, 198g
Kommentar des Händlers/Antiquariats Tanz-Freude, [4305957]:
Händlerbewertung: 100.0%
Daten vom 03.08.2016 07:24h
ISBN (andere Schreibweisen): 3-472-61298-3, 978-3-472-61298-8
3472612983 - Wander, Maxie und Fred: Konvolut Maxie Wander und Fred Wander. 15 Titel. 1.) Maxie Wander: Tagebücher und Briefe, Herausgegeben von Fred Wander 2.) Maxie Wander: Guten Morgen, du Schöne, Protokolle nach Tonband 3.) Fred Wander: Der siebente Brunnen, Erzählung 4.) Fred Wander:
4
Wander, Maxie und Fred (?):

Konvolut Maxie Wander und Fred Wander. 15 Titel. 1.) Maxie Wander: Tagebücher und Briefe, Herausgegeben von Fred Wander 2.) Maxie Wander: Guten Morgen, du Schöne, Protokolle nach Tonband 3.) Fred Wander: Der siebente Brunnen, Erzählung 4.) Fred Wander: (2015) (?)

ISBN: 3472612983 (?) bzw. 9783472612988, Band: 3, in Deutsch, Buchverlag Der Morgen u. a. Taschenbuch, gebraucht

68,00 + Versand: 5,00 = 73,00(unverbindlich)
Versandkosten nach: Deutschland
Von Händler/Antiquariat, Agrotinas VersandHandel, [5202262]
1.) Maxie Wander: Tagebücher und Briefe, Herausgegeben von Fred Wander, Buchverlag Der Morgen, 4. Auflage/1981, 267 Seiten minimale Gebrauchsspuren, sonst gut erhalten. 2.) Maxie Wander: Guten Morgen, du Schöne, Protokolle nach Tonband, Buchverlag Der Morgen Berlin, 2. Auflage/1978, 263 Seiten, Leinen-Einband mit O.Schutzumschlag, gut erhalten. 3.) Fred Wander: Der siebente Brunnen, Erzählung, Aufbau-Verlag Berlin und Weimar, 3. Auflage/1982, 150 Seiten, Leinen-Einband mit O.Schutzumschlag, gut erhalten. 4.) Fred Wander: Woran erinnert dich Wald? In: Die Werkzeugfahne. Eine Anthologie, bb Taschenbuch, Aufbau Verlag Berlin und Weimar, 1. Auflage/1975, dort S. 79 bis 105, gut erhalten. 5.) Fred Wander: Das Tor Europas, in: Aufenthalte anderswo, Schriftsteller auf Reisen, Eine Anthologie, bb-Taschenbuch, Aufbau-Verlag Berlin und Weimar, 1. Auflage/1976, 310 Seiten, dort S. 31-40, Textblock etwas lichtrandig, sonst gut erhalten. 6.) "Das Magazin", Heft 7/1974 mit dem Artikel von Fred Wander: Eine Stunde im Louvre. 7.) "Das Magazin", Heft 7/1978 mit dem Artikel von Fred und Maxie Wander: Lob des Knoblauchs. 8.) "Das Magazin", Heft 8/1978 mit der Erzählung von Maxie Wander: Erwachen. 9.) "Das Magazin", Heft 3/1979 mit der Erzählung von Maxie Wander: Sonntag im Bois-Vincennes. 10.) "Das Magazin", Heft 7/1979 mit der Kurzgeschichte von Fred Wander: Am Fenster. 11.) The Seventh Well by Fred Wander, Seven Seas Publishers Berlin, 1976, In Memory of My Daughter Kitty, In englischer Sprache, illustrierter Karton-Umschlag, laminiert, sehr gut erhalten. 12.) Fred Wander: Bandidos, Illustrationen von Horst Brasch, Verlag Neues Leben Berlin 1963, 223 Seiten, Kompass-Taschenbuchausgabe (für die Taschenbuchausgabe gekürzt), Papier leicht gebräunt, sonst gut erhalten. 13.) Fred Wander: Holland auf den ersten Blick, Impressionen von einer Autoreise, VEB F. A. Brockhaus Verlag Leipzig, 1. Auflage/1972, 182 Seiten, mit zahlreichen farbigen und s/w Fotoseiten und einer farbigen Faltkarte, weißer Leinen-Einband mit farbig illustriertem O.Schutzumschlag, gut erhalten. 14.) Maxie Wander: Leben wär' eine prima Alternative, Tagebuchaufzeichnungen und Briefe, herausgegeben von Fred Wander, Luchterhand. Originalausgabe, 16. Auflage/1983, 224 Seiten, ISBN 3-472-61298-3, mit Maxie-Wander-Porträt illustrierter Karton-Umschlag, Schnitt etwas lichtrandig, sonst gut erhalten. 15.) Artikel/Kopien zur Ergänzung Joachim Walther: "Fragen an Fred Wander" ("Die Weltbühne" vom 23. Januar 1973) Roland Links: "Für Maxie Wander" zum Tode Maxie Wanders ("Die Weltbühne" vom 6. Dezember 1977) Günther Cwojdrak: "Wander und Lenart" ("Die Weltbühne" vom 11. Dezember 1979) Kopien aus Herbert Langes Buch "Berliner Reminiszensen, Spaziergänge in Kleinmachnow, Nr. 71" über Maxie und Fred Wanders Zuhause und Maxie Wanders Grabstelle "Wanderer zwischen den Welten. Der Schriftsteller Fred Wander wird am Sonntag 80 Jahre alt" (Berliner Zeitung vom 4./5. Januar 1997) "Tod und Verklärung, Fred Wanders Buch Der siebente Brunnen, ein großes, ein bleibendes Buch" (Neues Deutschland vom 17. März 2005) "Aus dunkler Zeit. Zum Tode des Schriftstellers Fred Wander" (ND vom 13. Juli 2006) Fred Wander und seine Erinnerung "Das gute Leben" - "Mein Gepäck ist leicht" (ND vom 9./10. Januar 2010) Akademie der Künste (AdK) erwirbt Nachlass der Wanders (ND vom 22. September 2015), Zur Ergänzung beigelegt Biographisches zu Maxie Wander (* 3. Januar 1933 in Wien 21. November 1977 in Kleinmachnow bei Berlin geboren als Elfriede Brunner) und Fred Wander (* 5. Jänner 1917 in Wien 10. Juli 2006 ebenda, geboren als Fritz Rosenblatt), beides österreichische Schriftsteller, aus dem Internet (Bearbeitungsstand: 03.05.2012) wie angegeben Ein weiteres Foto finden Sie unter Agrotinas, vormals antiquariat-puls. 3000g, Internationaler Versand, PayPal, Banküberweisung, offene Rechnung (Vorkasse vorbehalten)
Kommentar des Händlers/Antiquariats Agrotinas VersandHandel, [5202262]:
Händlerbewertung: 100.0%
Bestellnummer bei der Plattform Booklooker.de: A01YfETK01ZZM
Daten vom 08.01.2018 14:41h
ISBN (andere Schreibweisen): 3-472-61298-3, 978-3-472-61298-8
5
Wander, Fred (Hrsg.) (?):

Maxie Wander - Leben wär` eine prima Alternative - Tagebuchaufzeichnungen und Briefe (1981) (?)

ISBN: 9783472612988 (?) bzw. 3472612983, Band: 289, in Deutsch, 7 Luchterhand, Taschenbuch

2,00 + Versand: 1,90 = 3,90(unverbindlich)
Shipping costs in Germany
Von Händler/Antiquariat, 1001 Bücher - Modernes Antiquariat, 88515 Langenenslingen-Andelfingen
1981 Taschenbuch 224 S. 11,5 x 18 cm Maxie Wander, 1933 in Wien geboren, lebte seit 1958 mit ihrem Mann, dem österreichischem Schriftsteller Fred Wander in der DDR, zuletzt in Kleinmachnow hei Berlin. Sie war als Sekretärin, Fotografin und Journalistin tätig, schrieb Drehbücher und Kurzgeschichten. Wenige Monate vor ihrem Tod 1977 veröffentlichte sie die Sammlung ""Guten Morgen, du Schöne"", Protokolle von Frauen (Sammlung Luchterhand Band 289). ""In keinem Roman der letzten Zeit fand ich solche Reichtümer"", schrieb Irmtraud Morgner über dieses Buch. -------------------- Seiten etw. nachgedunkelt, ansonsten ordentlicher Zustand. Versand D: 1,90 EUR
Bestellnummer des Händlers: A9887
Daten vom 09.01.2018 14:49h
ISBN (andere Schreibweisen): 3-472-61298-3, 978-3-472-61298-8
Anzeigen
Das Kind in dir muss Heimat finden: Der Schlüssel zur Lösung (fast) aller ProblemeDas Kind in dir muss Heimat finden: Der…
Der Schlüssel zur Lösung (fast) aller ProblemeBroschiertes BuchGlückliche Beziehungen durch UrvertrauenJeder Mensch sehnt sich danach, angenommen und geliebt zu werden. Im Idealfall entwickeln wir während unserer Kindheit das nötige Selbst- und Urvertrauen, das uns als Erwachsene durchs Leben trägt. Doch auch die erfahrenen Kränkungen prägen sich ein und bestimmen unbewusst unser gesamtes Beziehungsleben. Erfolgsautorin Stefanie Stahl hat einen neuen, wirksamen Ansatz zur Arbeit mit dem "inneren Kind" entwickelt: Wenn wir Freundschaft mit ihm schließen, bieten sich erstaunliche Möglichkeiten, Konflikte zu lösen, Beziehungen glücklicher zu gestalten und auf (fast) jedes Problem eine Antwort zu finden.
Preise vergleichen
Die Mondschwester: Roman - Die sieben Schwestern 5Die Mondschwester: Roman - Die sieben Schwestern 5
RomanGebundenes BuchTiggy d'Aplièse hat sich schon als Kind mit Hingabe um kranke Tiere gekümmert. Auch jetzt, als junge Zoologin, ist die Beschäftigung mit Tieren ihre Erfüllung. Als sie das Angebot erhält, auf einem weitläufigen Anwesen in den schottischen Highlands Wildkatzen zu betreuen, zögert sie nicht lange. Dort trifft sie auf Chilly, einen weisen, alten Zigeuner aus Andalusien. Es ist eine schicksalhafte Begegnung, denn er hilft Tiggy, die ein Adoptivkind ist, das Geheimnis ihrer Herkunft zu lüften. Sie reist nach Granada, wo sie dem ebenso glamourösen wie dramatischen Lebensweg ihrer Großmutter Lucia folgt, der berühmtesten Flamenco-Tänzerin ihrer Zeit. Und Tiggy versteht endlich, welch großes Geschenk ihr zur Stunde ihrer Geburt zuteil wurde ...
Preise vergleichen
Kurze Antworten auf große FragenKurze Antworten auf große Fragen
Gebundenes BuchStephen Hawkings VermächtnisIn seinem letzten Buch gibt Stephen Hawking Antworten auf die drängendsten Fragen unserer Zeit und nimmt uns mit auf eine persönliche Reise durch das Universum seiner Weltanschauung. Seine Gedanken zu Ursprung und Zukunft der Menschheit sind zugleich eine Mahnung, unseren Heimatplaneten besser vor den Gefahren unserer Gegenwart zu schützen.Zugänglich und klar finden Sie in diesem Buch Hawkings Antworten auf diedrängendsten Fragen unserer Zeit.- Warum gibt es uns Menschen überhaupt?- Und woher kommen wir?- Gibt es im Weltall andere intelligente Lebewesen?- Existiert Gott?- In welchem Zustand befindet sich unser Heimatplanet?- Werden wir auf der Erde überleben?- Retten oder zerstören uns Naturwissenschaften und Technik?- Hilft uns die künstliche Intelligenz, die Erde zu bewahren?- Können wir den Weltraum bevölkern?- Wie werden wir die Schwächsten - Kinder, Kranke, alte Menschen - schützen?- Wie werden wir unsere Kinder erziehen?Brillanter Physiker, revolutionärer Kosmologe, unerschütterlicher Optimist. Für Stephen Hawking bergen die Weiten des Universums nicht nur naturwissenschaftliche Geheimnisse. In seinem persönlichsten Buch beantwortet der Autor die großen Fragen des menschlichen Lebens und spricht die wichtigsten Themen unserer Zeit an.Zugänglich und klar erläutert er die Folgen des menschlichen Fortschritts - vom Klimawandel bis hin zu künstlicher Intelligenz - und diskutiert seine Gefahren. Hier finden Sie Hawkings Antworten auf die Urfragen der Menschheit. Ein großer Appell an politische Machthaber und jeden Einzelnen von uns, unseren bedrohten Heimatplaneten besser zu schützen.
Preise vergleichen

9783472612988

Finden Sie alle lieferbaren Bücher zur ISBN-Nummer 9783472612988 einfach und schnell und können die Preise vergleichen und sofort bestellen.

Lieferbare Raritäten, Sonderausgaben, Restposten und gebrauchte Bücher sowie antiquarische Bücher des Titels "Konvolut 15 Titel. 1.) Tagebücher Briefe, Herausgegeben von 2.) Guten Morgen, du Schöne, Protokolle nach Tonband 3.) Der siebente Brunnen, Erzählung 4.)" von Wander, Maxie und Fred Wander werden vollständig erfasst.

Benachbarte Bücher

>> zum Archiv