Anmelden
DieBuchSuche.at - Bücher einfach finden - ÖsterreichDie Buchsuche - Versandkosten nach: Österreich
Buchsuche - ÖsterreichAlle lieferbaren Bücher und Raritäten.

Von dem Buch Bindungsstörungen bei Kindern (F94.1, F94.2): Erscheinungsformen, Ursachen, Diagnostik, Behandlungsmöglichkeiten haben wir 2 gleiche oder sehr ähnliche Ausgaben identifiziert!

Falls Sie nur an einem bestimmten Exempar interessiert sind, können Sie aus der folgenden Liste jenes wählen, an dem Sie interessiert sind:

Im folgenden zeigen wir Ihnen alle derzeit lieferbaren Angebote aller dieser Bücher:

Bindungsstörungen bei Kindern (F94.1, F94.2): Erscheinungsformen, Ursachen,
Diagnostik, Behandlungsmöglichkeiten
alle Angebote vergleichen

Preise20132014201520162017
Schnitt 13,35 13,88 16,54 16,58 18,14
Nachfrage
Bester Preis: 11,87 (vom 27.09.2016)
9783656299110 - Johannes Ilse: Bindungsstörungen bei Kindern (F94.1, F94.2) - Erscheinungsformen, Ursachen, Diagnostik, Behandlungsmöglichkeiten
1
Johannes Ilse (?):

Bindungsstörungen bei Kindern (F94.1, F94.2) - Erscheinungsformen, Ursachen, Diagnostik, Behandlungsmöglichkeiten (?)

ISBN: 9783656299110 (?) bzw. 3656299110, in Deutsch, GRIN Verlag, neu, E-Book, elektronischer Download.

E-Book zum Download.
Von Händler/Antiquariat.
Diese Arbeit soll einen allgemeinen Überblick über die Bindungsstörungen des Kindesalters nach ICD-10 geben. Wir unterscheiden zwei Varianten der kindlichen Bindungsstörung, F94.1 Reaktive Bindungsstörung des Kindesalters und F94.2 Bindungsstörung des Kindesalters mit Enthemmung. Im weiteren Verlauf werde ich vorstellen, welche Leitsymptome nach ICD-10 für diese beiden Formen festgestellt wurden. Ich werde einen Überblick über die Prävalenz der Störung in Deutschland geben und mögliche Komorbiditäten benennen. Weiterhin stelle ich ein Ursachenmodell vor, das Aufschluss darüber gibt, inwiefern sich eine Bindungsstörung im Kindesalter entwickeln kann. Außerdem gehe ich kurz auf den diagnostischen Prozess und die Behandlungsmöglichkeiten ein. Den Themen Bindungsqualität in der Eltern-Kind-Beziehung, und Entwicklung bzw. die Auswirkungen der Nichtentwicklung des Urvertrauens innerhalb der ersten zwei Lebensjahre haben in letzter Vergangenheit an Bedeutung gewonnen. Immer wieder wird deutlich wie maßgeblich das nahe Umfeld des Kindes (d.h. Eltern, Geschwister, Großeltern) für ein adäquates Heranreifen des Kindes sind. Es wird behauptet, dass ein schwach ausgeprägtes bis nicht vorhandenes Urvertrauen Bindungsstörungen hervorrufe und Menschen mit einer derartigen Disposition im Verhalten weder empathisch noch sonst beziehungsfähig seien. Eine sehr starke These, die allerdings empirisch noch sehr dürftig gesichert werden konnte. Gerade deshalb lohnt es sich, der Entstehung von Bindungsstörungen im Kindesalter auf den Grund zu gehen. Hierzu nun ein Rundumblick, mit Querverweisen zur weiteren Beschäftigung mit dem Thema.
9783656299110 - Bindungsstörungen bei Kindern (F94.1, F94.2)
2

Bindungsstörungen bei Kindern (F94.1, F94.2) (?)

ISBN: 9783656299110 (?) bzw. 3656299110, in Deutsch, GRIN Verlag GmbH, neu.

12,99 + Versand: 43,99 = 56,98(unverbindlich)
sofort lieferbar.
Von Händler/Antiquariat.
2012, 21 Seiten, Deutsch, Diese Arbeit soll einen allgemeinen Überblick über die Bindungsstörungen des Kindesalters nach ICD-10 geben. Wir unterscheiden zwei Varianten der kindlichen Bindungsstörung, F94.1 Reaktive Bindungsstörung des Kindesalters und F94.2 Bindungsstörung des Kindesalters mit Enthemmung. Im weiteren Verlauf werde ich vorstellen, welche Leitsymptome nach ICD-10 für diese beiden Formen festgestellt wurden. Ich werde einen Überblick über die Prävalenz der Störung in Deutschland geben und mögliche Komorbiditäten benennen. Weiterhin stelle ich ein Ursachenmodell vor, das Aufschluss darüber gibt, inwiefern sich eine Bindungsstörung im Kindesalter entwickeln kann. Außerdem gehe ich kurz auf den diagnostischen Prozess und die Behandlungsmöglichkeiten ein.Den Themen Bindungsqualität in der Eltern-Kind-Beziehung, und Entwicklung bzw. die Auswirkungen der Nichtentwicklung des Urvertrauens innerhalb der ersten zwei Lebensjahre haben in letzter Vergangenheit an Bedeutung gewonnen. Immer wieder wird deutlich wie maßgeblich da.
9783656299110 - Bindungsstörungen bei Kindern (F94.1, F94.2)
3

Bindungsstörungen bei Kindern (F94.1, F94.2) (?)

ISBN: 9783656299110 (?) bzw. 3656299110, in Deutsch, GRIN Verlag GmbH, neu.

12,99 + Versand: 43,99 = 56,98(unverbindlich)
sofort lieferbar.
Von Händler/Antiquariat.
Diese Arbeit soll einen allgemeinen Überblick über die Bindungsstörungen des Kindesalters nach ICD-10 geben. Wir unterscheiden zwei Varianten der kindlichen Bindungsstörung, F94.1 Reaktive Bindungsstörung des Kindesalters und F94.2 Bindungsstörung des Kindesalters mit Enthemmung. Im weiteren Verlauf werde ich vorstellen, welche Leitsymptome nach ICD-10 für diese beiden Formen festgestellt wurden. Ich werde einen Überblick über die Prävalenz der Störung in Deutschland geben und mögliche Komorbiditäten benennen. Weiterhin stelle ich ein Ursachenmodell vor, das Aufschluss darüber gibt, inwiefern sich eine Bindungsstörung im Kindesalter entwickeln kann. Außerdem gehe ich kurz auf den diagnostischen Prozess und die Behandlungsmöglichkeiten ein.Den Themen Bindungsqualität in der Eltern-Kind-Beziehung, und Entwicklung bzw. die Auswirkungen der Nichtentwicklung des Urvertrauens innerhalb der ersten zwei Lebensjahre haben in letzter Vergangenheit an Bedeutung gewonnen. Immer wieder wird deutlich wie maßgeblich da.
9783656299783 - Johannes Ilse: Bindungsstörungen bei Kindern (F94.1, F94.2)
4
Johannes Ilse (?):

Bindungsstörungen bei Kindern (F94.1, F94.2) (2013) (?)

ISBN: 9783656299783 (?) bzw. 3656299781, in Deutsch, GRIN Verlag Gmbh Sep 2013, Taschenbuch, neu, Nachdruck.

13,99 + Versand: 8,94 = 22,93(unverbindlich)
Von Händler/Antiquariat, AHA-BUCH GmbH [51283250], Einbeck, Germany.
This item is printed on demand - Print on Demand Titel. Neuware - Studienarbeit aus dem Jahr 2012 im Fachbereich Pädagogik - Pädagogische Psychologie, Note: 1,0, Universität Erfurt (Erziehungswissenschaftliche Fakultät), Veranstaltung: Integration von Kindern und Jugendlichen mit seelischen Störungen/Behinderungen, Sprache: Deutsch, Anmerkungen: Kommentar des Dozenten: Was Ihre Arbeit betrifft, so gehört sie zu den mit Abstand besten, ich war wirklich positiv überrascht: Professioneller Umgang mit Fachliteratur, Quellen und Zitaten, gut gegliedert intelligente und originelle Diskussion. Stilistisch brillant. Insofern war es nicht schwer, hier eine 1,0 zu vergeben! , Abstract: Diese Arbeit soll einen allgemeinen Überblick über die Bindungsstörungen des Kindesalters nach ICD-10 geben. Wir unterscheiden zwei Varianten der kindlichen Bindungsstörung, F94.1 Reaktive Bindungsstörung des Kindesalters und F94.2 Bindungsstörung des Kindesalters mit Enthemmung. Im weiteren Verlauf werde ich vorstellen, welche Leitsymptome nach ICD-10 für diese beiden Formen festgestellt wurden. Ich werde einen Überblick über die Prävalenz der Störung in Deutschland geben und mögliche Komorbiditäten benennen. Weiterhin stelle ich ein Ursachenmodell vor, das Aufschluss darüber gibt, inwiefern sich eine Bindungsstörung im Kindesalter entwickeln kann. Außerdem gehe ich kurz auf den diagnostischen Prozess und die Behandlungsmöglichkeiten ein.Den Themen Bindungsqualität in der Eltern-Kind-Beziehung, und Entwicklung bzw. die Auswirkungen der Nichtentwicklung des Urvertrauens innerhalb der ersten zwei Lebensjahre haben in letzter Vergangenheit an Bedeutung gewonnen. Immer wieder wird deutlich wie maßgeblich das nahe Umfeld des Kindes (d.h. Eltern, Geschwister, Großeltern) für ein adäquates Heranreifen des Kindes sind. Es wird behauptet, dass ein schwach ausgeprägtes bis nicht vorhandenes Urvertrauen Bindungsstörungen hervorrufe und Menschen mit einer derartigen Disposition im Verhalten weder empathisch noch sonst beziehungsfähig seien. Eine sehr starke These, die allerdings empirisch noch sehr dürftig gesichert werden konnte. Gerade deshalb lohnt es sich, der Entstehung von Bindungsstörungen im Kindesalter auf den Grund zu gehen. Hierzu nun ein Rundumblick, mit Querverweisen zur weiteren Beschäftigung mit dem Thema. 24 pp. Deutsch.
9783656299783 - Bindungsstörungen bei Kindern (F94.1, F94.2)
5

Bindungsstörungen bei Kindern (F94.1, F94.2) (?)

ISBN: 9783656299783 (?) bzw. 3656299781, in Deutsch, GRIN Publishing, Taschenbuch, neu.

18,14 (Fr. 19,40)¹ + Versand: 16,83 (Fr. 18,00)¹ = 34,97 (Fr. 37,40)¹(unverbindlich)
05.11.2012.
Von Händler/Antiquariat.
Erscheinungsformen, Ursachen, Diagnostik, Behandlungsmöglichkeiten, Studienarbeit aus dem Jahr 2012 im Fachbereich Pädagogik - Pädagogische Psychologie, Note: 1,0, Universität Erfurt (Erziehungswissenschaftliche Fakultät), Veranstaltung: Integration von Kindern und Jugendlichen mit seelischen Störungen/Behinderungen, Sprache: Deutsch, Abstract: Diese Arbeit soll einen allgemeinen Überblick über die Bindungsstörungen des Kindesalters nach ICD-10 geben. Wir unterscheiden zwei Varianten der kindlichen Bindungsstörung, F94.1 Reaktive Bindungsstörung des Kindesalters und F94.2 Bindungsstörung des Kindesalters mit Enthemmung. Im weiteren Verlauf werde ich vorstellen, welche Leitsymptome nach ICD-10 für diese beiden Formen festgestellt wurden. Ich werde einen Überblick über die Prävalenz der Störung in Deutschland geben und mögliche Komorbiditäten benennen. Weiterhin stelle ich ein Ursachenmodell vor, das Aufschluss darüber gibt, inwiefern sich eine Bindungsstörung im Kindesalter entwickeln kann. Ausserdem gehe ich kurz auf den diagnostischen Prozess und die Behandlungsmöglichkeiten ein. Den Themen Bindungsqualität in der Eltern-Kind-Beziehung, und Entwicklung bzw. die Auswirkungen der Nichtentwicklung des Urvertrauens innerhalb der ersten zwei Lebensjahre haben in letzter Vergangenheit an Bedeutung gewonnen. Immer wieder wird deutlich wie massgeblich das nahe Umfeld des Kindes (d.h. Eltern, Geschwister, Grosseltern) für ein adäquates Heranreifen des Kindes sind. Es wird behauptet, dass ein schwach ausgeprägtes bis nicht vorhandenes Urvertrauen Bindungsstörungen hervorrufe und Menschen mit einer derartigen Disposition im Verhalten weder empathisch noch sonst beziehungsfähig seien. Eine sehr starke These, die allerdings empirisch noch sehr dürftig gesichert werden konnte. Gerade deshalb lohnt es sich, der Entstehung von Bindungsstörungen im Kindesalter auf den Grund zu gehen. Hierzu nun ein Rundumblick, mit Querverweisen zur weiteren Beschäftigung mit dem Thema.
9783656299783 - Ilse, Johannes: Bindungsstörungen bei Kindern (F94.1, F94.2)
6
Ilse, Johannes (?):

Bindungsstörungen bei Kindern (F94.1, F94.2) (?)

ISBN: 9783656299783 (?) bzw. 3656299781, in Deutsch, Grin Verlag, gebundenes Buch, neu.

13,99(unverbindlich)
zzgl. Versandkosten.
Von Händler/Antiquariat.
Studienarbeit aus dem Jahr 2012 im Fachbereich Pädagogik - Pädagogische Psychologie, Note: 1,0, Universität Erfurt (Erziehungswissenschaftliche Fakultät), Veranstaltung: Integration von Kindern und Jugendlichen mit seelischen Störungen/Behinderungen, Sprache: Deutsch, Abstract: Diese Arbeit soll einen allgemeinen Überblick über die Bindungsstörungen des Kindesalters nach ICD-10 geben. Wir unterscheiden zwei Varianten der kindlichen Bindungsstörung, F94.1 Reaktive Bindungsstörung des Kindesalters Studienarbeit aus dem Jahr 2012 im Fachbereich Pädagogik - Pädagogische Psychologie, Note: 1,0, Universität Erfurt (Erziehungswissenschaftliche Fakultät), Veranstaltung: Integration von Kindern und Jugendlichen mit seelischen Störungen/Behinderungen, Sprache: Deutsch, Abstract: Diese Arbeit soll einen allgemeinen Überblick über die Bindungsstörungen des Kindesalters nach ICD-10 geben. Wir unterscheiden zwei Varianten der kindlichen Bindungsstörung, F94.1 Reaktive Bindungsstörung des Kindesalters und F94.2 Bindungsstörung des Kindesalters mit Enthemmung. Im weiteren Verlauf werde ich vorstellen, welche Leitsymptome nach ICD-10 für diese beiden Formen festgestellt wurden. Ich werde einen Überblick über die Prävalenz der Störung in Deutschland geben und mögliche Komorbiditäten benennen. Weiterhin stelle ich ein Ursachenmodell vor, das Aufschluss darüber gibt, inwiefern sich eine Bindungsstörung im Kindesalter entwickeln kann. Außerdem gehe ich kurz auf den diagnostischen Prozess und die Behandlungsmöglichkeiten ein. Den Themen Bindungsqualität in der Eltern-Kind-Beziehung, und Entwicklung bzw. die Auswirkungen der Nichtentwicklung des Urvertrauens innerhalb der ersten zwei Lebensjahre haben in letzter Vergangenheit an Bedeutung gewonnen. Immer wieder wird deutlich wie maßgeblich das nahe Umfeld des Kindes (d.h. Eltern, Geschwister, Großeltern) für ein adäquates Heranreifen des Kindes sind. Es wird behauptet, dass ein schwach ausgeprägtes bis nicht vorhandenes Urvertrauen Bindungsstörungen hervorrufe und Menschen mit einer derartigen Disposition im Verhalten weder empathisch noch sonst beziehungsfähig seien. Eine sehr starke These, die allerdings empirisch noch sehr dürftig gesichert werden konnte. Gerade deshalb lohnt es sich, der Entstehung von Bindungsstörungen im Kindesalter auf den Grund zu gehen. Hierzu nun ein Rundumblick, mit Querverweisen zur weiteren Beschäftigung mit dem Thema. Lieferzeit 1-2 Werktage.
9783656299110 - Johannes Ilse: Bindungsstörungen bei Kindern (F94.1, F94.2) - Erscheinungsformen, Ursachen, Diagnostik, Behandlungsmöglichkeiten
7
Johannes Ilse (?):

Bindungsstörungen bei Kindern (F94.1, F94.2) - Erscheinungsformen, Ursachen, Diagnostik, Behandlungsmöglichkeiten (2012) (?)

ISBN: 9783656299110 (?) bzw. 3656299110, in Deutsch, GRIN Verlag, neu, E-Book, elektronischer Download.

Versandkostenfrei.
Von Händler/Antiquariat.
Bindungsstörungen bei Kindern (F94.1, F94.2): Studienarbeit aus dem Jahr 2012 im Fachbereich Pädagogik - Pädagogische Psychologie, Note: 1,0, Universität Erfurt (Erziehungswissenschaftliche Fakultät), Veranstaltung: Integration von Kindern und Jugendlichen mit seelischen Störungen/Behinderungen, Sprache: Deutsch, Abstract: Diese Arbeit soll einen allgemeinen Überblick über die ... Ebook.
9783656299783 - Johannes Ilse: Bindungsstorungen Bei Kindern (F94.1, F94.2), Erscheinungsformen, Ursachen, Diagnostik, Behandlungsmöglichkeiten
8
Johannes Ilse (?):

Bindungsstorungen Bei Kindern (F94.1, F94.2), Erscheinungsformen, Ursachen, Diagnostik, Behandlungsmöglichkeiten (2013) (?)

Lieferung erfolgt aus/von: Niederlande

ISBN: 9783656299783 (?) bzw. 3656299781, in Deutsch, Grin Verlag, Taschenbuch, neu.

15,98(unverbindlich)
3-4 werkdagen.
bol.com.
Die Beschreibung dieses Angebotes ist von geringer Qualität oder in einer Fremdsprache. [Trotzdem anzeigen]
9783656299110 - Johannes Ilse: Bindungsstörungen bei Kindern (F94.1, F94.2): Erscheinungsformen, Ursachen, Diagnostik, Behandlungsmöglichkeiten
9
Johannes Ilse (?):

Bindungsstörungen bei Kindern (F94.1, F94.2): Erscheinungsformen, Ursachen, Diagnostik, Behandlungsmöglichkeiten (?)

ISBN: 9783656299110 (?) bzw. 3656299110, in Deutsch, GRIN Verlag GmbH, neu, E-Book.

13,22 ($ 14,99)¹(versandkostenfrei, unverbindlich)
Lagernd.
Von Händler/Antiquariat.
Die Beschreibung dieses Angebotes ist von geringer Qualität oder in einer Fremdsprache. [Trotzdem anzeigen]
9783656299110 - Johannes Ilse: Bindungsstörungen bei Kindern (F94.1, F94.2)
10
Johannes Ilse (?):

Bindungsstörungen bei Kindern (F94.1, F94.2) (2012) (?)

Lieferung erfolgt aus/von: Australien

ISBN: 9783656299110 (?) bzw. 3656299110, in Deutsch, GRIN Verlag, GRIN Verlag, GRIN Verlag, neu, E-Book, elektronischer Download.

10,05 (A$ 16,05)¹(versandkostenfrei, unverbindlich)
in-stock.
Von Händler/Antiquariat.
Die Beschreibung dieses Angebotes ist von geringer Qualität oder in einer Fremdsprache. [Trotzdem anzeigen]