Erweiterte Suche
Wir suchen aus über 100 Shops für Sie jetzt die besten Angebote - bitte etwas Geduld…
- Versandkosten nach Österreich (ändern, USA, DEU)
Voreinstellungen anlegen
Video zur Suche abspielen

Kleine Schriften. Band 6 (eBook, ePUB) - jedes Angebot vergleichen

9783688101009 - Alfred Polgar, Marcel Reich-Ranicki: Kleine Schriften. Band 6 - Theater II
1
Alfred Polgar, Marcel Reich-Ranicki (?):

Kleine Schriften. Band 6 - Theater II (?)

ISBN: 9783688101009 (?) bzw. 3688101006, Band: 6, in Deutsch, Rowohlt Verlag GmbH, neu, E-Book, elektronischer Download

E-Book zum Download
Von Händler/Antiquariat
«Es ist überhaupt wahrhaft unbeschreiblich, wie wohlwollend spitz dieser unbestechliche Beobachter sein Unbehagen zu beschreiben vermag», meinte ein Kenner über den Theaterkritiker Alfred Polgar, und dieses Urteil gilt auch und vor allem für «Theater II», den sechsten Band der «Kleinen Schriften». Hier sind unter dem Titel «Sätze und Grundsätze» Polgars beste Feuilletons und Betrachtungen zum Theater abgedruckt, hier wurden Besprechungen großer Regieleistungen aufgenommen, etwa jener von Otto Brahm («Brahms Ibsen») und Max Reinhardt. Hier finden sich aber auch die berühmten Schauspielerporträts und Kurzcharakteristiken, in denen Polgar mit wenigen Worten mehr zu sagen wußte als andere in langen Abhandlungen. Schauspielkunst des 20. Jahrhunderts wird da lebendig, wir erleben die Duse, Raoul Aslan, Fritzi Massary, Alexander Moissi, Max Pallenberg, Elisabeth Bergner und Paula Wessely. Den Abschluß bildet eine kleine Auswahl von Polgars eigenen Arbeiten für die Bühne, unter anderem der - gemeinsam mit Egon Friedell verfaßte - klassische Kabarettsketch «Goethe» und die antimilitaristische Satire «Soldatenleben im Frieden». «Er erzählte vom Theater, und er rezensierte den Alltag», schrieb Marcel Reich-Ranicki. «Theater II» beschließt die Edition der Werke Polgars im Rowohlt Verlag. Geboren am 17. Oktober 1873 in Wien als Sohn eines Musikers, übersiedelte 1925 nach Berlin, wo er für die Wochenschriften Weltbühne und Tagebuch das Theater-Referat übernahm. Seine von Geist blitzenden Kritiken füllen vier in den Jahren 1928 bis 1932 erschienene Bände. Polgar schrieb auch selbst für die Bühne, alleine oder mit Egon Friedell; nachhaltig berühmt wurde er aber mit seinen kurzen Prosastücken, die schon den Zeitgenossen als menschlich, geistig, schriftstellerisch vom ersten Rang (Oskar Loerke) galten und auch heute noch durch ihre sprachliche Meisterschaft und ihren Witz entzücken. Aus dem nationalsozialistischen Deutschland emigrierte Polgar nach Österreich und 1940 über Frankreich und die Pyrenäenpfade nach Amerika. Alfred Polgar starb am 24. April 1955 in Zürich.
Bestellnummer des Händlers: 2239166
Bestellnummer bei der Plattform Ciando.de: 121733221
Kategorie: Bücher
Schlüsselwörter: Belletristik,Romane > Roman,Erzählung
Daten vom 02.01.2017 05:24h
ISBN (andere Schreibweisen): 3-688-10100-6, 978-3-688-10100-9
9783688101009 - Alfred Polgar, Marcel Reich-Ranicki: Kleine Schriften. Band 6
2
Alfred Polgar, Marcel Reich-Ranicki (?):

Kleine Schriften. Band 6 (2016) (?)

ISBN: 9783688101009 (?) bzw. 3688101006, Band: 6, in Deutsch, Rowohlt Repertoire, Rowohlt Repertoire, Rowohlt Repertoire, neu, E-Book, elektronischer Download

in-stock
Von Händler/Antiquariat
Es ist überhaupt wahrhaft unbeschreiblich, wie wohlwollend spitz dieser unbestechliche Beobachter sein Unbehagen zu beschreiben vermag, meinte ein Kenner über den Theaterkritiker Alfred Polgar, und dieses Urteil gilt auch und vor allem für Theater II, den sechsten Band der Kleinen Schriften. Hier sind unter dem Titel Sätze und Grundsätze Polgars beste Feuilletons und Betrachtungen zum Theater abgedruckt, hier wurden Besprechungen groBer Regieleistungen aufgenommen, etwa jener von Otto Brahm ( Brahms Ibsen ) und Max Reinhardt. Hier finden sich aber auch die berühmten Schauspielerporträts und Kurzcharakteristiken, in denen Polgar mit wenigen Worten mehr zu sagen wuBte als andere in langen Abhandlungen. Schauspielkunst des 20. Jahrhunderts wird da lebendig, wir erleben die Duse, Raoul Aslan, Fritzi Massary, Alexander Moissi, Max Pallenberg, Elisabeth Bergner und Paula Wessely. Den AbschluB bildet eine kleine Auswahl von Polgars eigenen Arbeiten für die Bühne, unter anderem der - gemeinsam mit Egon Friedell verfaBte - klassische Kabarettsketch Goethe und die antimilitaristische Satire Soldatenleben im Frieden. Er erzählte vom Theater, und er rezensierte den Alltag, schrieb Marcel Reich-Ranicki. Theater II beschlieBt die Edition der Werke Polgars im Rowohlt Verlag.
Bestellnummer des Händlers: cf74c9ae-6c11-4ba7-9413-309cbf42e471
Bestellnummer bei der Plattform Kobobooks.de: 238259783688101009
Kategorie: Theatre
Schlüsselwörter: Kleine Schriften. Band 6 Alfred Polgar, Marcel Reich-Ranicki Direction & Production Theatre 9783688101009
Daten vom 02.01.2017 05:24h
ISBN (andere Schreibweisen): 3-688-10100-6, 978-3-688-10100-9
9783688101009 - Polgar, Alfred: Kleine Schriften. Band 6 (eBook, ePUB)
3
Polgar, Alfred (?):

Kleine Schriften. Band 6 (eBook, ePUB) (?)

ISBN: 9783688101009 (?) bzw. 3688101006, Band: 6, in Deutsch, Rowohlt Repertoire, neu, E-Book

Versandkostenfrei innerhalb von Deutschland
Von Händler/Antiquariat
«Es ist überhaupt wahrhaft unbeschreiblich, wie wohlwollend spitz dieser unbestechliche Beobachter sein Unbehagen zu beschreiben vermag», meinte ein Kenner über den Theaterkritiker Alfred Polgar, und dieses Urteil gilt auch und vor allem für «Theater II», den sechsten Band der «Kleinen Schriften».Hier sind unter dem Titel «Sätze und Grundsätze» Polgars beste Feuilletons und Betrachtungen zum Theater abgedruckt, hier wurden Besprechungen großer Regieleistungen aufgenommen, etwa jener von Otto «Es ist überhaupt wahrhaft unbeschreiblich, wie wohlwollend spitz dieser unbestechliche Beobachter sein Unbehagen zu beschreiben vermag», meinte ein Kenner über den Theaterkritiker Alfred Polgar, und dieses Urteil gilt auch und vor allem für «Theater II», den sechsten Band der «Kleinen Schriften».Hier sind unter dem Titel «Sätze und Grundsätze» Polgars beste Feuilletons und Betrachtungen zum Theater abgedruckt, hier wurden Besprechungen großer Regieleistungen aufgenommen, etwa jener von Otto Brahm («Brahms Ibsen») und Max Reinhardt.Hier finden sich aber auch die berühmten Schauspielerporträts und Kurzcharakteristiken, in denen Polgar mit wenigen Worten mehr zu sagen wußte als andere in langen Abhandlungen. Schauspielkunst des 20. Jahrhunderts wird da lebendig, wir erleben die Duse, Raoul Aslan, Fritzi Massary, Alexander Moissi, Max Pallenberg, Elisabeth Bergner und Paula Wessely. Den Abschluß bildet eine kleine Auswahl von Polgars eigenen Arbeiten für die Bühne, unter anderem der ? gemeinsam mit Egon Friedell verfaßte ? klassische Kabarettsketch «Goethe» und die antimilitaristische Satire «Soldatenleben im Frieden».«Er erzählte vom Theater, und er rezensierte den Alltag», schrieb Marcel Reich-Ranicki. «Theater II» beschließt die Edition der Werke Polgars im Rowohlt Verlag. Lieferzeit 1-2 Werktage
Bestellnummer des Händlers: 47209641
Bestellnummer bei der Plattform Buecher.de: 38131900
Kategorie: E-Book
Daten vom 02.01.2017 05:24h
ISBN (andere Schreibweisen): 3-688-10100-6, 978-3-688-10100-9
9783688101009 - Alfred Polgar: Kleine Schriften. Band 6, Theater II
4
Alfred Polgar (?):

Kleine Schriften. Band 6, Theater II (2016) (?)

Lieferung erfolgt aus/von: Niederlande

ISBN: 9783688101009 (?) bzw. 3688101006, Band: 6, in Deutsch, Rowohlt Repertoire, neu, E-Book

10,99(unverbindlich)
Direct beschikbaar
bol.com
«Es ist überhaupt wahrhaft unbeschreiblich, wie wohlwollend spitz dieser unbestechliche Beobachter sein Unbehagen zu beschreiben vermag», meinte ein Kenner über den Theaterkritiker Alfred Polgar, und dieses Urteil gilt auch und vor allem für «Theater II», den sechsten Band der «Kleinen Schriften». Hier sind unter dem Titel «Sätze und Grundsätze» Polgars beste Feuilletons und Betrachtungen zum Theater abgedruckt, hier wurden Besprechungen großer Regieleistungen aufgenommen, etwa jener von Otto br... «Es ist überhaupt wahrhaft unbeschreiblich, wie wohlwollend spitz dieser unbestechliche Beobachter sein Unbehagen zu beschreiben vermag», meinte ein Kenner über den Theaterkritiker Alfred Polgar, und dieses Urteil gilt auch und vor allem für «Theater II», den sechsten Band der «Kleinen Schriften». Hier sind unter dem Titel «Sätze und Grundsätze» Polgars beste Feuilletons und Betrachtungen zum Theater abgedruckt, hier wurden Besprechungen großer Regieleistungen aufgenommen, etwa jener von Otto Brahm («Brahms Ibsen») und Max Reinhardt. Hier finden sich aber auch die berühmten Schauspielerporträts und Kurzcharakteristiken, in denen Polgar mit wenigen Worten mehr zu sagen wußte als andere in langen Abhandlungen. Schauspielkunst des 20. Jahrhunderts wird da lebendig, wir erleben die Duse, Raoul Aslan, Fritzi Massary, Alexander Moissi, Max Pallenberg, Elisabeth Bergner und Paula Wessely. Den Abschluß bildet eine kleine Auswahl von Polgars eigenen Arbeiten für die Bühne, unter anderem der – gemeinsam mit Egon Friedell verfaßte – klassische Kabarettsketch «Goethe» und die antimilitaristische Satire «Soldatenleben im Frieden». «Er erzählte vom Theater, und er rezensierte den Alltag», schrieb Marcel Reich-Ranicki. «Theater II» beschließt die Edition der Werke Polgars im Rowohlt Verlag.Taal: Duits;Formaat: ePub met kopieerbeveiliging (DRM) van Adobe;Kopieerrechten: Het kopiëren van (delen van) de pagina's is niet toegestaan ;Geschikt voor: Alle e-readers geschikt voor ebooks in ePub formaat. Tablet of smartphone voorzien van een app zoals de bol.com Kobo app.;Verschijningsdatum: december 2016;ISBN10: 3688101006;ISBN13: 9783688101009; Duitstalig | Ebook | 2016
Kommentar des Händlers/Antiquariats bol.com:
Nieuw, Direct beschikbaar
Bestellnummer bei der Plattform Bol.com: 9200000072710276
Kategorie: Romans algemeen
Daten vom 02.01.2017 05:24h
ISBN (andere Schreibweisen): 3-688-10100-6, 978-3-688-10100-9
Anzeigen
Ruperts Tagebuch - Zu nett für diese Welt!: Jetzt rede ich!Ruperts Tagebuch - Zu nett für diese Welt!:…
Jetzt rede ich!Gebundenes BuchDer neue Comic-Roman von Bestsellerautor Jeff Kinney: Macht euch bereit für ... Ruperts Tagebuch! Denn es ist an der Zeit, seine Sicht der Dinge zu hören. Eigentlich hat Greg seinen besten Freund damit beauftragt, seine "Biografie" zu verfassen - schließlich wird er eines Tages reich und berühmt sein. Doch schnell stellt sich heraus, dass Rupert nicht die beste Wahl für den Job ist. Denn statt Gregs Lebensgeschichte aufzuschreiben, schweift Rupert immer wieder ab und erzählt viel lieber von seinem eigenen Leben. Ob Greg das so lustig findet?
Preise vergleichen
Leckerschmecker - Hauptsache Herzhaft: Schlemmen ist Pflicht!Leckerschmecker - Hauptsache Herzhaft: Schlemmen…
Kalorien zählen und Fett reduzieren war gestern - heute wird es lecker. Dieses Kochbuch ist anders. Es wird dir nicht vorgaukeln, dass kalorienarm das neue "lecker" ist oder dass es fettreduziert besser schmeckt. Unter dem Motto "Hauptsache Herzhaft" steht der Genuss im Vordergrund, schließlich ist die wichtigste Regel für gutes Essen: Schmecken muss es. 2 Millionen Fans im Internet wissen, dass es bei Leckerschmecker genau darum geht. Langeweile und fade Kost kommen uns nicht auf den Tisch, aber dafür aufregende Gerichte, von denen deine Freunde noch in einem Jahr schwärmen. Unter den 80 herzhaften Rezepten finden sich Geschmacks-Kracher wie Bacon-Lasagne, Käsenudeln-Wellington, Hackbraten-Rolle, Bacon-Mais vom Grill und viele mehr. "Hauptsache Herzhaft" ist das perfekte Kochbuch für Leute, die ein ganz neues Kochbuch-Erlebnis suchen, ein hemmungsloser Genuss fürs Auge und für den Magen - nur nicht für Kalorienzähler.
Preise vergleichen
Das Kind in dir muss Heimat finden: Der Schlüssel zur Lösung (fast) aller ProblemeDas Kind in dir muss Heimat finden: Der…
Der Schlüssel zur Lösung (fast) aller ProblemeBroschiertes BuchGlückliche Beziehungen durch UrvertrauenJeder Mensch sehnt sich danach, angenommen und geliebt zu werden. Im Idealfall entwickeln wir während unserer Kindheit das nötige Selbst- und Urvertrauen, das uns als Erwachsene durchs Leben trägt. Doch auch die erfahrenen Kränkungen prägen sich ein und bestimmen unbewusst unser gesamtes Beziehungsleben. Erfolgsautorin Stefanie Stahl hat einen neuen, wirksamen Ansatz zur Arbeit mit dem "inneren Kind" entwickelt: Wenn wir Freundschaft mit ihm schließen, bieten sich erstaunliche Möglichkeiten, Konflikte zu lösen, Beziehungen glücklicher zu gestalten und auf (fast) jedes Problem eine Antwort zu finden.
Preise vergleichen

9783688101009

Finden Sie alle lieferbaren Bücher zur ISBN-Nummer 9783688101009 einfach und schnell und können die Preise vergleichen und sofort bestellen.

Lieferbare Raritäten, Sonderausgaben, Restposten und gebrauchte Bücher sowie antiquarische Bücher des Titels "Kleine Schriften. Band 6 (eBook, ePUB)" von Alfred Polgar, Marcel Reich-Ranicki werden vollständig erfasst.

Benachbarte Bücher

>> zum Archiv