Anmelden
DieBuchSuche.at - Bücher einfach finden - ÖsterreichDie Buch Suche - Versandkosten nach: Österreich
Buchsuche - ÖsterreichAlle lieferbaren Bücher und Raritäten.
Video zur Suche abspielen

Cultural Studies. Mit einer Einleitung der Verfasser. Inhalt: HISTORISCHER
ÜBERBLICK: Ursprünge: Die Entwicklung von Cultural Studie in Großbritannien -
Literaturals Leitmotiv von Kultur - Leavis Scrutiny - Ursprünge der Cultural Studies
- Das
alle Angebote vergleichen

Preise2014201520162017
Schnitt 14,24 9,41 10,71 10,45
Nachfrage
9783851321913 - Lutter, Christina und Markus Reisenleitner: Cultural Studies. Mit einer Einleitung der Verfasser. Inhalt: HISTORISCHER ÜBERBLICK: Ursprünge: Die Entwicklung von Cultural Studie in Großbritannien -- Literaturals Leitmotiv von Kultur -- Leavis und Scrutiny -- Ursprünge der Cultural Studies -- Das
1
Lutter, Christina und Markus Reisenleitner (?):

Cultural Studies. Mit einer Einleitung der Verfasser. Inhalt: HISTORISCHER ÜBERBLICK: Ursprünge: Die Entwicklung von Cultural Studie in Großbritannien -- Literaturals Leitmotiv von Kultur -- Leavis und Scrutiny -- Ursprünge der Cultural Studies -- Das (2001) (?)

ISBN: 9783851321913 (?) bzw. 385132191X, in Deutsch, Wien: Turia & Kant Verlag, Taschenbuch, gebraucht

14,00 + Versand: 6,00 = 20,00(unverbindlich)
Von Händler/Antiquariat, BOUQUINIST [1048136], München, BY, Germany
158 (2) Seiten. Sehr guter Zustand. In der deutschsprachigen Wissenschaftslandschaft haben die 'Kulturwissenschaften', ebenso wie 'Cultural Studies' in der anglo-amerikanischen Tradition nun schon seit geraumer Zeit ungebrochen Hochkonjunktur. Dieses Interesse kann als Ausdruck einer 'kulturellen Wende' in den Geistes- und Sozialwissenschaften interpretiert werden. Sie ist ebenso Antwort auf die viel beschworene 'Krise' dieser Wissenschaften, wie kulturwissenschaftliche Etikettierungen auch häufig einer modischeren Verpackung traditioneller wissenschaftlicher Produkte dienen. Christina Lutter und Markus Reisenleitner skizzieren diese Entwicklungen mit ihren Chancen und Risiken. Der Einführungsband bietet einen Überblick über Geschichte, Konzepte und aktuelle Entwicklungen der Cultural Studies. Eine ausführliche Bibliographie ermöglicht eine erste Orientierung in der umfangreichen Literatur zu diesem Forschungsfeld. Die AutorInnen haben die schwierige Aufgabe geschafft, eine konzise und schön lesbare Skizze zu Cultural Studies (die nicht nur für Studierende lehrreich ist) mit einer Intervention zu kombinieren, die gegen diverse modische Aneignungs- und Umdeutungsversuche das politische Moment dieser intellektuellen Praxis festhält. Nunmehr in der bereits 6. Auflage seit 1998 erschienen, ist dieses Buch zu dem deutschsprachigen Standardwerk für Lehrende und Studierende zum Thema Cultural Studies avanciert. Sprache: Deutsch Gewicht in Gramm: 221 Mythen, Kulturanthropologie, Mythos, Kulturepochen, Kulturtechniken, Anthropologie, Ethnologie, Kultur, Wissenschaft, Bildung, Völkerkunde, Volkskunde, Symbol, Kulturwissenschaften, Evolution Kulturwandel, Kultus, Kulturgeschichte, Geschichte, Kulte, Metaphysik, Initiation, Kosmologie, Ritus, Ethnopsychoanalyse, Volksglaube, Philosophie, Sagen, Mythologie, Magisches Weltbild, Archetypen, Soziale Identität, Karriere, Lebensgeschichte, Sozialpsychologie, Frauenrechte, Normen, Rollen, Sozialisation, Arbeit, Frauengeschichte, Frauensexualität, Emanzipation, Soziologie Gesellschaft, Frauenbewegung, Frauenbildung, Feminismus, Bildungsgeschichte, Persönlichkeit, Bildungsforschung, Universität, Erziehung, Studienfächer, Einführung, Propädeutik, Erziehungswissenschaften, Erziehungswissenschaft, Erziehungsphilosophie, Persönlichkeitsentwicklung, Psychologie, Pädagogik, Jugend, 20,8 x 11,8 cm. Englische Broschur.
9783851321913 - Lutter, Christina und Markus Reisenleitner: Cultural Studies. Mit einer Einleitung der Verfasser. Inhalt: HISTORISCHER ÜBERBLICK: Ursprünge: Die Entwicklung von Cultural Studie in Großbritannien -- Literaturals Leitmotiv von Kultur -- Leavis und Scrutiny -- Ursprünge der Cultural Studies -- Das
2
Lutter, Christina und Markus Reisenleitner (?):

Cultural Studies. Mit einer Einleitung der Verfasser. Inhalt: HISTORISCHER ÜBERBLICK: Ursprünge: Die Entwicklung von Cultural Studie in Großbritannien -- Literaturals Leitmotiv von Kultur -- Leavis und Scrutiny -- Ursprünge der Cultural Studies -- Das (2001) (?)

ISBN: 9783851321913 (?) bzw. 385132191X, in Deutsch, Wien: Turia & Kant Verlag

14,00(unverbindlich)
zzgl. Versandkosten
Von Händler/Antiquariat, BOUQUINIST Versand-Antiquariat GbR , 80799 München
3. Auflage. 158 (2) Seiten. 20,8 x 11,8 cm. Englische Broschur. Sehr guter Zustand. In der deutschsprachigen Wissenschaftslandschaft haben die 'Kulturwissenschaften', ebenso wie 'Cultural Studies' in der anglo-amerikanischen Tradition nun schon seit geraumer Zeit ungebrochen Hochkonjunktur. Dieses Interesse kann als Ausdruck einer 'kulturellen Wende' in den Geistes- und Sozialwissenschaften interpretiert werden. Sie ist ebenso Antwort auf die viel beschworene 'Krise' dieser Wissenschaften, wie kulturwissenschaftliche Etikettierungen auch häufig einer modischeren Verpackung traditioneller wissenschaftlicher Produkte dienen. Christina Lutter und Markus Reisenleitner skizzieren diese Entwicklungen mit ihren Chancen und Risiken. Der Einführungsband bietet einen Überblick über Geschichte, Konzepte und aktuelle Entwicklungen der Cultural Studies. Eine ausführliche Bibliographie ermöglicht eine erste Orientierung in der umfangreichen Literatur zu diesem Forschungsfeld. Die AutorInnen haben die schwierige Aufgabe geschafft, eine konzise und schön lesbare Skizze zu Cultural Studies (die nicht nur für Studierende lehrreich ist) mit einer Intervention zu kombinieren, die gegen diverse modische Aneignungs- und Umdeutungsversuche das politische Moment dieser intellektuellen Praxis festhält. Nunmehr in der bereits 6. Auflage seit 1998 erschienen, ist dieses Buch zu dem deutschsprachigen Standardwerk für Lehrende und Studierende zum Thema Cultural Studies avanciert. Versand D: 2,20 EUR Mythen, Kulturanthropologie, Mythos, Kulturepochen, Kulturtechniken, Anthropologie, Ethnologie, Kultur, Wissenschaft, Bildung, Völkerkunde, Volkskunde, Symbol, Kulturwissenschaften, Evolution Kulturwandel, Kultus, Kulturgeschichte, Geschichte, Kulte, Metaphysik, Initiation, Kosmologie, Ritus, Ethnopsychoanalyse, Volksglaube, Philosophie, Sagen, Mythologie, Magisches Weltbild, Archetypen, Soziale Identität, Karriere, Lebensgeschichte, Sozialpsychologie, Frauenrechte, Normen, Rollen, Sozialisation, Arbeit, Frauengeschichte, Frauensexualität, Emanzipation, Soziologie Gesellschaft, Frauenbewegung, Frauenbildung, Feminismus, Bildungsgeschichte, Persönlichkeit, Bildungsforschung, Universität, Erziehung, Studienfächer, Einführung, Propädeutik, Erziehungswissenschaften, Erziehungswissenschaft, Erziehungsphilosophie, Persönlichkeitsentwicklung, Psychologie, Pädagogik, Jugend,
9783851321913 - Lutter, Christina und Markus Reisenleitner: Cultural Studies. Eine Einführung. Reihe: Cultural.Studies, Band 0.
3
Lutter, Christina und Markus Reisenleitner (?):

Cultural Studies. Eine Einführung. Reihe: Cultural.Studies, Band 0. (2001) (?)

ISBN: 9783851321913 (?) bzw. 385132191X, in Deutsch, Wien: Turia und Kant, Taschenbuch, gebraucht

3,40 + Versand: 3,00 = 6,40(unverbindlich)
Von Händler/Antiquariat, Fundus-Online GbR Borkert SchwarzZerfaß [8335842], Berlin, Germany
159 S. Ein gutes und sauberes Exemplar. Beim Verlag vergriffen. - Inhalt: HISTORISCHER ÜBERBLICK: Ursprünge: Die Entwicklung von Cultural Studie in Großbritannien -- Literaturals Leitmotiv von Kultur -- Leavis und Scrutiny -- Ursprünge der Cultural Studies -- Das Birmingham Centre for Contemporarj Cultural Studies und sein Einfluß auf die weitere Entwicklung der Cultural Studies -- Boom, Kritik und Krise - Cultural Studies in den achtziger und neunziger Jahren -- American Cultural Studies -- Institutionalisierung, Internationalisierung, Entpolitisierung? -- POPULARKULTUR UND MASSENMEDIEN: Periodisierungen -- Zugänge -- Reading the Popular: Interpretationsmodelle von Popularkultur -- The Eye of the Beholder: Konsumation -- Das Problem der Bewertung -- IDENTITÄT UND DIFFERENZ: Identitätskrisen -- Identitätskonzepte -- Subjekt und Identifikation -- Identitätspolitik -- Identität, Cultural Studies und Politik -- GENDER UND SEXUALITÄT: Feministische Bewegung und feministische Forschung -- Feministische Forschung und Cultural Studies -- Wissen und Macht -- Sex und Gender -- Sexualitäten -- ETHNIZITÄT, )RASSE(, NATION: Community oder Wer ist einer von uns? -- Multikulturalismus und Antirassismus -- Imagined Communities -- New Ethnicities: Fragmentierung, Hybridität, Diaspora -- AUSBLICK: ZWISCHEN UNIVERSALISMUS UND PARTIKULARISMUS? - Dieses Buch bietet nicht nur eine Übersicht zu einer relativ neuen Diskussion und eine Bibliographie der wichtigsten Publikationen in diesem Feld, es eröffnet auch die Reihe Cultural Studies im Verlag Turia + Kant: »Die vorliegende Publikation kommt zum richtigen Zeitpunkt. Angelegt als Einführungsband, ist sie doch mehr als das. Christina Lutter und Markus Reisenleitner haben die schwierige Aufgabe geschafft, eine konzise und schön lesbare Skizze zu Cultural Studies (die nicht nur für Studierende lehrreich ist) mit einer Intervention zu kombinieren, die gegen diverse modische Aneignungs- und Umdeutungsversuche das politische Moment dieser intellektuellen Praxis festhält. Es steht zu hoffen, dass das Buch viele Leserinnen und Leser finden möge.« (Verlagstext). ISBN 9783851321913 Wir versenden am Tag der Bestellung von Montag bis Freitag. Sprache: Deutsch Gewicht in Gramm: 550
9783851321913 - Lutter, Christina und Markus Reisenleitner: Cultural Studies. Eine Einführung. Reihe: Cultural.Studies, Band 0.
4
Lutter, Christina und Markus Reisenleitner (?):

Cultural Studies. Eine Einführung. Reihe: Cultural.Studies, Band 0. (2001) (?)

ISBN: 9783851321913 (?) bzw. 385132191X, in Deutsch

3,60(unverbindlich)
zzgl. Versandkosten
Von Händler/Antiquariat, Fundus-Online GbR
Wien, Turia und Kant, 3. Auflage. 159 S. Broschiert. Ein gutes und sauberes Exemplar. Beim Verlag vergriffen. - Inhalt: HISTORISCHER ÜBERBLICK: Ursprünge: Die Entwicklung von Cultural Studie in Großbritannien -- Literaturals Leitmotiv von Kultur -- Leavis und Scrutiny -- Ursprünge der Cultural Studies -- Das Birmingham Centre for Contemporarj Cultural Studies und sein Einfluß auf die weitere Entwicklung der Cultural Studies -- Boom, Kritik und Krise - Cultural Studies in den achtziger und neunziger Jahren -- American Cultural Studies -- Institutionalisierung, Internationalisierung, Entpolitisierung? -- POPULARKULTUR UND MASSENMEDIEN: Periodisierungen -- Zugänge -- Reading the Popular: Interpretationsmodelle von Popularkultur -- The Eye of the Beholder: Konsumation -- Das Problem der Bewertung -- IDENTITÄT UND DIFFERENZ: Identitätskrisen -- Identitätskonzepte -- Subjekt und Identifikation -- Identitätspolitik -- Identität, Cultural Studies und Politik -- GENDER UND SEXUALITÄT: Feministische Bewegung und feministische Forschung -- Feministische Forschung und Cultural Studies -- Wissen und Macht -- Sex und Gender -- Sexualitäten -- ETHNIZITÄT, >RASSE
9783851321913 - Cultural Studies. Eine Einführung. - Band 0. Luttner, Christina und Markus Reise
5

Cultural Studies. Eine Einführung. - Band 0. Luttner, Christina und Markus Reise (?)

ISBN: 9783851321913 (?) bzw. 385132191X, in Deutsch, gebraucht

12,49(unverbindlich)
Lieferart: Free, Lieferung: Weltweit, Artikelstandort: Deutschland, Versandkostenfrei
Von Händler/Antiquariat, besser-kochen - Petra Gros Versandantiquariat
Festpreisangebot